Schnelle Lieferung
Über 35 Jahre Erfahrung in der Schädlingsbekämpfung
Produkte von Profis empfohlen

The CheeseTrap | Lebendfalle Maus

11,95 €*

Inhalt: 1 Stück
detailwidget

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

checkmark-green Giftfreier Einsatz
checkmark-green Lebendfalle ist wiederverwendbar
checkmark-green Hygienisch
checkmark-green Tierfreundlich
checkmark-green Ideal für Privathaushalte

Produktnummer: 100060
Produktinformationen "The CheeseTrap | Lebendfalle Maus"

Alles über The CheeseTrap – die Lebendfalle für Mäuse

Die CheeseTrap ist eine innovative Mausefalle zum Fangen von Mäusen, ohne sie dabei zu töten. Die Lebendfalle für Mäuse kann zuverlässig Mäuse fangen, ohne den Einsatz von Gift. Sie ist problemlos aufzustellen und eignet sich hervorragend für den Gebrauch im Haus, Garten, Keller und dem privaten Gelände. Durch ihre einfache Handhabung der Mausefalle ist der tierfreundliche Umgang gewährleistet, da der Maus hierbei kein Schaden zugefügt wird. Die Mausefalle fängt die Maus und Sie können diese dann einfach wieder an einem anderen Ort freilassen.

Lebendfalle für Mäuse – Ihre Vorteile

✔ giftfreier Einsatz
✔ Lebendfallen sind wiederverwendbar
✔ hygienisch
✔ tierfreundliche Handhabung
✔ ideal zum Einsatz in Privathaushalten, Garten, Haus, Keller und Gelände

Lieferumfang

1 Lebendfalle Maus (Flasche nicht enthalten)

Mausefalle lebend: wie fängt man eine Maus?

Anwendung:

Diese Mausefalle ist wie ein kleiner Tunnel in Käseform zu verstehen. Sie besteht aus Plastik und ist somit wiederverwendbar. Zur einen Seite des Tunnels befindet sich der Eingang für die kleinen Mäuse. An der gegenüberliegenden Seite verfügt die Mausefalle über ein Gewinde, welches ebenfalls in Verbindung mit dem Tunnel steht. Dieses Gewinde hat die Größe von einem Schraubverschluss einer handelsüblichen Getränkeflasche. Zum Aufstellen der Mäusefalle benötigt man eine solche Getränkeflasche. Man nimmt die Falsche und bestückt sie mit einem Mäuse-Lockmittel. Es haben sich Köder wie z. B. Chips, Nutella, Nüsse und Erdnussbutter bewährt. Darüber hinaus sollte man immer etwas Wasser in die Flasche der Mausefalle geben, damit die Tiere nicht verdursten. Anschließend schraubt man die Flasche mit dem Köder an das Gewinde des Plastik-Käsestücks und schon ist die Lebendfalle für Mäuse einsatzbereit.

Man platziert die Mausefalle nun in dem Garten- bzw. Hausbereich, in dem die Tiere vermutet wird. Hier ist es von Vorteil, die Lebendfalle für Mäuse an lang von Laufwegen z. B. an Wänden aufzustellen. Zusätzlich kann man ein kleines Stückchen des Köders auch in den Eingang des Tunnels der Mausefalle legen, sodass die Mäuse den Geruch noch besser wahrnehmen können und angelockt werden. Eine Lebendfalle für Mäuse ist täglich mindestens einmal zu kontrollieren – mehrfache Kontrollen der Mausefalle sind wünschenswert. Sobald die Maus in die Mausefalle gelaufen ist, kann man das Käsestück problemlos von der Flasche abschrauben und den Nager lebend draußen an einer geeigneten Stelle frei lassen, weit weg von Ihrem Grundstück oder Ihrer Wohnung, indem Sie den kleinen Nager einfach aus der Mausefalle heraus klettern lassen.

Wie funktioniert die Lebendfalle für Mäuse?

In dem Tunnel (Käsestück) befindet sich eine kleine Kugel, welche den Zugang zu der angeschraubten Flasche an der Mausefalle versperrt. Nachdem die Maus den Tunnel der Mausefalle betreten hat, wird sie versuchen, mit dem Kopf die Kugel wegzustoßen, um sich Zugang zu der Flasche mit dem Köder zu verschaffen. Sobald sie die Kugel weggestoßen hat und die Maus den Weg in die Flasche gefunden hat, versperrt die Kugel erneut den Zugang zurück in den Tunnel und die Mausefalle hat funktioniert. Von dieser Seite ist die Maus nicht in der Lage die Kugel wegzustoßen und ist somit in der Mausefalle gefangen. Nun kann man die Maus ohne Probleme in entfernter Umgebung wieder aus der Lebendfalle für Mäuse freilassen.

Lebendfalle Maus – wie kann ich vorbeugen?

Da die kleinen Nager überwiegend durch Keller und Versorgungsleitungen in Gebäude eindringen, ist es besonders wichtig, darauf zu achten, dass Kellerfenster und Kellertüren geschlossen gehalten werden. Das Gebäude sollte auf mögliche Wandöffnungen kontrolliert werden und entsprechende Ausbesserungen sollten vorgenommen werden. Des Weiteren ist die Lagerung von Lebensmitteln zu prüfen. Mäuse werden von dem Geruch angezogen. Deshalb ist es besser Lebensmittel in verschlossenen Behältern aufzubewahren. Man kann auch sicherheitshalber eine Mausefalle aufstellen, auch wenn man bisher keine Anzeichen entdeckt hat.

Die Lebendfalle für Mäuse im Vergleich zur Schlagfalle Maus

Es gibt verschiedene Produkte bzw. Fallen für das Fangen von Mäusen. Bei der Lebendfalle für Mäuse handelt es sich um sogenannte bewegungsverhindernde Mausefallen, die Maus wird lebend gefangen. Das bedeutet, dass der Maus Zugang zu einem bestimmten Raum (hier: die Flasche) gewährt wird, aber sie diesen nicht mehr aus eigener Kraft verlassen kann. Bei der Schlagfalle Maus handelt es sich um eine Tötungsfalle und sie ist wohl die bekannteste Mausefalle.

Bei der Schlag-Mausefalle handelt es sich um eine Mäusefalle, die mechanisch wirkt. Die Maus wird durch einen Köder in der Mausefalle angelockt und sobald sie diesen berührt wird eine zuvor gespannte Feder ausgelöst, die wiederum einen Metallbügel freisetzt und dieser letztendlich der Maus das Rückgrat bricht und dadurch tötet. Vergleicht man die Lebendfalle für Mäuse mit Schlagfallen, so hat jede Mäusefalle ihre Vor- und Nachteile.

Fallenarten: Vor- und Nachteile der Mausefallen

Die Lebendfalle für Mäuse im Vergleich zu diversen Schlag-Mausefallen ist eine tierfreundliche Falle, da die Maus lebend gefangen wird. Dabei ist aber unbedingt zu berücksichtigen, dass die Lebendfalle Mäuse unter allen Umständen täglich, besser noch mehrmals täglich kontrolliert werden muss, um gefangene Mäuse unverzüglich freilassen zu können, damit sie nicht unnötig leiden. Dies muss aus tierschutzrechtlichen Gründen geschehen, ist aber bei den Schlagfallen genauso zu beachten. Unter Umständen kann es nämlich passieren, dass die Mausefalle die Tiere nur stark verwundet und nicht sofort tötet. In diesem Falle quält sich die Maus sehr stark solange sie noch lebend ist und es muss unverzüglich dafür gesorgt werden, die Maus von ihrem Leid zu erlösen, indem sie aus der Mausefalle befreit wird.

Aufgrund dieser ständigen Kontrolle ist der Gebrauch von Lebendfallen etwas aufwendiger im Vergleich zur Schlag-Mausefalle. Mausefallen Lebendfallen bieten den erheblichen Vorteil, dass sie gefahrlos für Kinder und Haustiere ist, da kein versehentliches Auslösen, wie es bei der Schlagfalle möglich ist, erfolgen kann und außerdem ist sie natürlich äußerst tierfreundlich, da die Maus lebend gefangen wird. In beiden Fällen handelt es sich um eine hygienische Möglichkeit, Mäuse zu fangen. Bei dieser Mäuse Lebendfalle ist ein berührungsloses Freilassen der Maus kein Problem und eine einfache Reinigung des Tunnels (Plastikkäse) sowie der kinderleichte Austausch der Flasche an der Mausefalle möglich. Gefangene Mäuse in der Schlagfalle lassen sich ebenfalls leicht entsorgen. Es wird empfohlen dabei Einmalhandschuhe zu tragen. Die Reinigung einer Schlag-Mausefalle aus Kunststoff kann unter fließendem Wasser erfolgen.

Anzeichen von Befall durch Mäuse – jetzt Lebend-Mausefalle kaufen!

Typische Anzeichen für den Mausbefall sind Kotreste, Nagespuren an Essen und Materialen wie Kabeln oder Kunststoffgehäusen, ein unangenehmer Geruch sowie Kratzgeräusche in Zwischendecken- und Wänden. Sollten Sie eines dieser Anzeichen oder gleich mehrere wahrnehmen, ist Vorsicht geboten. Sie sollten schnell handeln, Mausefallen in der Nähe der vermuteten Neststellen positionieren und diese regelmäßig kontrollieren. Wenn eine Mausfalle erfolgreich war, sollten Sie die Maus (tot oder lebend) schnell entfernen, da Mäuse in der Lage sind, sich gegenseitig zu warnen.

Allgemeine Fakten über Mäuse

Die Maus ist ein typischer Schädling in Privathaushalten. Sie gelangt über verschiedene Möglichkeiten von außen in die Gebäude, nistet sich irgendwo versteckt ein und vermehrt sich schnell. Mäuse finden ihre Wege zu Nahrungsquellen mit Vorliebe durch Kelleröffnungen oder auch Versorgungsrohre. Der Befall durch Mäuse lässt sich schnell durch das Auffinden von Mäusekot, sowie von Fraßschäden feststellen. Mäuse gilt es schnell und effektiv zu bekämpfen mithilfe einer Mausefalle, da sie sich sehr rasch vermehren und zu einer großen Plage werden können. Von Mäusen geht ein hohes Gesundheitsrisiko aus, da sie Krankheiten übertragen können und durch ihre Exkremente und Anfraß Lebensmittel stark verunreinigen. Außerdem können Ihre große Nagezähne problemlos diverse Materialien annagen, z.B. elektrische Kabel, was zu Stromausfällen führen kann. Auch die psychologischen Folgen sind nicht zu unterschätzen, viele Menschen ekeln sich vor einer Maus in Ihrem eigenen Zuhause, was den Schlaf und das generelle Wohlbefinden massiv beeinträchtigen kann. Aufgrund der gesundheitlichen Gefahr, die von Mäusen aus geht, empfiehlt es sich die Mäuse frühzeitig mit Lebendfallen für Mäuse oder einer anderen Mausefalle zu bekämpfen.

9 von 9 Bewertungen

4.89 von 5 Sternen


89%

11%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


March 18, 2024 08:55

Top

Top

July 7, 2023 22:40

Super!

Die Falle ist total praktisch mit der Flasche und sie ist die beste Option wenn man kein Gift verteilen will.

November 6, 2014 16:14

total klasse

Ich war erst ein wenig skeptisch als ich diese Lebendfalle gesehen habe, aber für den Preis habe ich gedacht, ich probiere es einfach mal aus. Das Produkt an sich, ist relativ simpel. Super ist, dass man es wirklich mit jeder handelsüblichen Schraubflasche benutzen kann. Ich habe also die Flasche, wie empfohlen, mit etwas Wasser und Nutella als Köder bestückt, das Käsestück aufgeschraubt und in die Garage an eine Wand gestellt, denn dort habe ich die Maus gesehen. Ich habe die Falle alle paar Stunden, aus reiner Neugier, kontrolliert und tatsächlich nach weniger als einem Tag hatte ich eine Maus darin gefangen. Ich bin total begeistert, weil ich wirklich nicht daran geglaubt habe. Kann das gute Stück wärmstens weiterempfehlen. Bei mir hat es hervorragend funktioniert.

October 22, 2014 11:51

schnell gefangen

Die Lebendfalle Maus ist wie ich finde die beste Falle zum Mäuse fangen für den privaten Gebrauch. Es geht keinerlei Gefahr davon aus, sie ist total leicht aufzustellen, man braucht keine ungewöhnlichen Köder und die Maus, war in unserem Fall zumindest, innerhalb von einem Tag gefangen. Haben Sie dann draußen wieder frei gelassen und das Problem war erledigt. Sehr gut.

October 6, 2014 11:43

Beste Lebendfalle

Zum Glück, kommt es ja nicht oft vor, dass sich eine Maus in meine Wohnung verirrt, aber jetzt war es einmal der Fall. Da ich nicht so eine herkömmliche Schlagfalle einsetzen wollte, bin ich auf diese Lebendfalle gestoßen. Total klasse war für mich vor allem, dass ich sie schon am nächsten geliefert bekommen habe. Ich habe, wie mir empfohlen wurde, eine Flasche mit Nutella bestückt und die Falle aufgestellt. Ich hatte die Maus innerhalb von einem Tag gefangen und konnte sie dann problemlos draußen wieder freilassen. Ich bin total begeistert, wie schnell ich die Maus mit der Lebendfalle gefangen habe. Sehr empfehlenswert.

September 23, 2014 16:45

Einfach klasse

Ich bin ja ein Tierfreund, aber meine Vorräte wollte ich mit der Maus dann doch nicht teilen, die sich in meinem Vorratsraum verirrt hatte. Da kam mir die Lebendfalle Maus ganz gelegen. Ich finde das System super. Ganz einfach anwendbar und ich hatte die Maus tatsächlich innerhalb von einem Tag gefangen. Habe das kleine Tierchen dann wieder draußen freigelassen und alle waren wieder glücklich. Die Lebendfalle Maus kann ich jedem empfehlen.

September 9, 2014 11:03

Bin begeistert

Ich bin total begeistert von der Lebendfalle und die Maus, die ich gefangen habe, bestimmt auch. Funktioniert richtig gut.

September 2, 2014 12:42

Maus gefangen

Habe die Maus ohne Probleme mit der Lebendfalle gefangen. Konnte sie dann ganz einfach draußen wieder freilassen ohne irgendwie mit ihr in Berührung zu kommen. Saubere und unproblematische Sache.

August 25, 2014 16:26

Super Mausefalle!

Ich hatte eine Maus im Kellerraum. Ich habe einfach eine Plastikfalsche genommen und als Köder Erdnussbutter. Die Maus ist schon nach einem Tag in die Falle gegangen. Ich hab sie dann draußen wieder freigelassen. Ich finde die Falle klasse!

Accessory Items

Mausefalle inkl. Monitoring-Köder | Gorilla Traps | 4er Set | Mäuse fangen | Mäuse im Haus
Monitoring-Köder-Mausefalle: Zuverlässig gegen kleine Nager Egal ob in Kellerräumen, im Garten oder in der Wohnung – Mäuse sind keine willkommenen Gäste. Obwohl die kleinen Nager aus der Ferne oder in der Tierhandlung betrachtet wirklich niedlich sein können, haben sie als Schädlinge in unserer Wohnumgebung nichts zu suchen. Unsere Monitoring-Köder-Mausefalle ist die perfekte Alternative zur klassischen Falle mit dem Stückchen Käse. Mit der Falle von Gorilla Traps fangen Sie Mäuse human und zuverlässig. Mausefalle mit Monitoring-Köder – Ihr Geheimrezept gegen Mäuse Sie haben Mäusekot in Ihren Kellerräumen entdeckt und vielleicht sind sogar einige Vorräte, Kartons oder Kleidungsstücke von den Nagern angeknabbert? Dann wird es Zeit für eine effektive Bekämpfung der kleinen Tierchen. Dafür gibt es verschiedene Methoden: von Lebendfallen über giftige Köder bis hin zur Schlagfalle. Wir haben für Sie mit der Gorilla Traps Monitoring-Köder-Mausefalle eine perfekte Mischung aus zwei Systemen. Die Mausefalle ist ein hocheffektives System zum Fangen von Mäusen im Haus und im Garten. SICHER ✔ Die Verpackung der Mausefalle dient auch als Fallen-Station und schützt so Haustiere und Kinder.PRAKTISCH ✔ Fassung in der Mausefalle speziell für die mitgelieferten Monitore.EFFEKTIV ✔ Durch hochqualitative Federn wird ein humanes Fangen gewährleistet.ROBUST ✔ Gefertigt aus robustem Kunststoff, hochwertigem Stahl und präzisen Federn.PROFESSIONELL ✔ Die Gorilla Traps Mausefalle ist eine nach § 18 Tierschutzgesetz zertifizierte Falle. Warum ist eine Monitoring-Köder-Mausefalle die richtige Wahl? Grundsätzlich ist eine Mausefalle mit Köder nichts Neues, denken Sie? Natürlich – das klassische Bild vom Mäusefangen besteht aus einer Holzschlagfalle, bestückt mit einer köstlichen Ecke Käse. Aber funktioniert das wirklich? Na ja. Einige der Schlagfallen haben einen schlechten Ruf – insbesondere die Modelle aus Holz. In der Vergangenheit waren bei solchen Fallen die Schlagsysteme nicht gut ausgebaut, sodass die Mäuse den Köder gefahrlos entfernen und fressen konnten. Demgegenüber gab es Modelle, bei denen zwar der Mechanismus ausgelöst wurde, dieser jedoch zu schwach war, um die Tiere sofort zu töten. So verlief das Mäusefangen für die kleinen Tierchen qualvoll. Das geht besser! Die Monitoring-Köder-Mausefalle von Gorilla Traps ist hocheffektiv und schlagkräftig, sodass gefangene Mäuse human getötet werden. Sie können die kleine Mausefalle mit Monitor leicht spannen und aufstellen. Geht eine Maus in Mausefalle, wird diese blitzschnell und mit enormer Kraft ausgelöst. Sie müssen sich also keine Gedanken um unnötige Tierquälerei machen und können Ihr Mäuseproblem trotzdem in den Griff bekommen. Mausefalle: Monitor-Köder ohne Gift Haben Sie Ihre Möglichkeiten zur Bekämpfung von Mäusen schon in Betracht gezogen? Sobald Sie in Ihren Räumlichkeiten Spuren von Mäusen entdecken, sollten Sie handeln. Denn so niedlich die kleinen Tiere auch sein können – ein Befall kann Konsequenzen haben. Es gibt gute Gründe, warum Sie Mäuse unbedingt bekämpfen sollten: Mäuse sind genau so wie Ratten Gesundheits- und Hygieneschädlinge. Sie machen sich über Ihre Lebensmittel und Vorräte her und können dabei Keime und Bakterien übertragen. Demnach sind sie für Sie, Ihre Familie und eventuelle Haustiere einfach ein gesundheitliches Risiko, das Sie nicht zu nah an Ihren Lebensraum heranlassen sollten.Mäuse hinterlassen außerdem Kot, durch den ebenfalls Krankheitserreger übertragen werden können.Eine Maus kann Schäden an Kabeln und elektronischen Geräten verursachen. Da Mäuse Lebewesen sind, sollte zur Bekämpfung eine humane Methode her, die den Tieren nicht mehr Schmerzen zufügt als nötig und sie vor allem nicht unnötig quält. Während viele direkt zu Gift greifen, sind wir von der giftfreien Bekämpfung überzeugt. Denn das Gift kann für Sie und Ihr Umfeld Risiken mit sich bringen. So können Kinder oder Haustiere mit den Substanzen in Berührung kommen und es besteht ein gesundheitliches Risiko. Auch andere Tiere, insbesondere wenn es um die Bekämpfung im Garten geht, können durch das Gift angezogen werden und es vertilgen – obwohl Sie diese gar nicht bekämpfen möchten.  Mit der Köder-Mausefalle können Sie effektiv und ohne Gift Mäusen den Garaus machen. Sie besteht aus robustem, kräftigem Kunststoff und hochwertigem Stahl. Die Schlagfedern der Mausefalle sind präzise ausgerichtet und bringen eine ordentliche Portion Kraft mit. Mäusejagd auf innovative Art mit der Monitor-Köder-Mausefalle Mit der Mausefalle können Sie Mäuse in Ihrer Umgebung auf clevere und sichere Weise fangen und töten. Der mitgelieferte giftfreie NARA® Monitor besteht aus einem Spezialkunststoff und passt genau in die dafür vorgesehene Einkerbung in der Monitor-Köder-Mausefalle. In einem aufwendigen Verfahren wurde ein Aroma an den Kunststoff angebracht. Anders als das Stück Käse können die Mäuse den Monitor aus dieser Falle nicht entfernen.  Darüber hinaus bietet Ihnen die Monitor-Köder-Mausefalle etwas, das viele andere Systeme nicht mitbringen: ein durchdachtes System mit zusätzlicher Sicherheit. Denn während etwa Giftköder oder offene Schlagfallen eine Gefahr für andere Tiere und auch Kleinkinder darstellen können, funktioniert diese Mausefalle ohne Risiko. Zunächst einmal ist der Monitor komplett ohne Gift konzipiert. Sowohl für die Umwelt als auch für andere Tiere entsteht dadurch keine Gefahr. Sie haben Kleinkinder oder Haustiere, die neugierig alles bestaunen müssen, was sie in die Finger bekommen? Gerade bei offenen Schlagfallen endet das schnell mit eingeklemmten Fingern und Pfoten. Die Monitor-Köder-Mausefalle hingegen wird mit einem speziellen Karton geliefert, in den zwei Fallen haargenau hineinpassen. Es gibt zwei Eingänge für die Mäuse zum Heraustrennen, sodass die Mäuse problemlos in die Falle gelangen. Für Kinderhände aber ist das Verletzungsrisiko geringer. Unsere Schlagfalle: Maus fangen leicht gemacht Es raschelt im Gebüsch, Sie hören ein leises Knabbern und sehen, wie die Blume an der Wurzel langsam in die Erde gezogen wird. Da ist doch was im Busch! Ganz genau – womöglich eine Maus. So niedlich sie auch sind, so eine große Gefahr können Mäuse darstellen. Natürlich nicht nur für Blumen, Gemüse und Obst in Ihrem Garten, sondern auch für die menschliche Gesundheit. Deshalb ist es wichtig, die Tiere bei einem Befall effektiv zu bekämpfen. Mit der Monitor-Köder-Mausefalle geht das einfach und schnell: Für das Spannen der Mausefalle sollte der Haken nicht zu sehen sein. Falls Sie den Haken von der Seite aus sehen können, drücken Sie die Wippe leicht herunter. Schon rutscht der Haken in die richtige Position. Positionieren Sie den Monitor in der dafür vorhergesehenen Fassung in der Monitor-Köder-Mausefalle. Jetzt müssen Sie die Mausefalle spannen. Drücken Sie dafür den hinteren Bügel herunter, bis er einrastet. Der Schlagbügel steht nun senkrecht nach oben. Jetzt ist Vorsicht gefragt: Fassen Sie die Falle nur noch an der hinteren Seite an, um nicht aus Versehen den Schlagmechanismus auszulösen. Berühren Sie die Köder-Mausefalle nicht am Bügel! Nehmen Sie nun die beiliegende Kiste zur Hand. An den schmalen Seiten sind jeweils Eingänge vorgestanzt, die Sie nur noch herausdrücken müssen. Stellen Sie die Mausefallen in den Karton vor die Eingänge. Schließen Sie den Karton und stellen Sie ihn entlang der Laufwege auf. Jetzt heißt es nur noch abwarten, bis die Mausefalle zuschnappt. Wir empfehlen Ihnen, die Mausefalle regelmäßig zu kontrollieren. Lieferumfang 4 x GORILLA TRAPS Mausefalle4 x NARA STIC SCHOKO-NUSS Nara Monitor: NARA Stic ist ein high-tech NON TOX Monitor für Mäuse bestehend aus einem aromatisierten Spezialkunststoff zum Einsatz mit Schlagfallen von GORILLA TRAPS. Ihre Vorteile: ✓ Lange Haltbarkeit je nach Einsatzort von mindestens 3 Monaten.✓ Allergenfrei und somit optimal geeignet für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.✓ Kein Befall des Monitors von Insekten (Reismehlkäfer, Getreideplattkäfer, Schaben usw.) wie bei herkömmlichen Ködern.✓ Für den Einsatz in Nassbereichen bestens geeignet. Keine Schimmelpilzbildung oder Zersetzung aufgrund von Feuchtigkeit.✓ Zur Befestigung im Depot der Schlagfalle GORILLA TRAPS Mausefalle *Die Gorilla Traps Mausefalle wurde zusammen mit der Snapbox nach § 18 Tierschutzgesetz getestet.

15,95 €*
%
Mausefalle Snapbox | Station inkl. Schlagfalle, Schlüssel und giftfreiem Monitor zum Mäuse fangen
Die Mausefalle Snapbox ist eine Mausefallenstation mit integrierter Schlagfalle zum schnellen und sicheren Fang von Mäusen. Die Mausefallenstation Snapbox ist hervorragend für den privaten als auch gewerblichen Bereich geeignet. Die Snapbox lässt sich leicht verschließen und nur mit einem entsprechenden Schlüssel wieder öffnen, so dass die Gefahr, dass Kinder oder Haustiere die Schlagfalle auslösen und sich dabei verletzen, ausgeschlossen werden kann.  Deine Vorteile ✓ ohne Einsatz von Gift✓ Falle ist wiederverwendbar✓ hygienisch✓ ideal zum Einsatz in Privathaushalten, Garten, Haus, Keller und Gelände Lieferumfang 1 Mausefalle Snapbox (Maße: 135 x 125 x 65 mm) 1 Schlagfalle Maus Gorilla Trap Maus 1 Schlüssel für Mausefalle Snapbox 1 Nara Stic Schoko-Nuss (giftfreier Köder) Wie kann ich Mäuse mit der Snapbox fangen? Anwendung: Die Snapbox lässt sich seitlich mit dem Schlüssel öffnen, indem man den Schlüssel einfach in die beiden dafür vorgesehenen Löcher drückt. Der Deckel lässt sich dann seitlich aufklappen. Die Mausefallenstation Snapbox ist mit der Schlagfalle Gorilla trap für Mäuse ausgestattet. Die Schlagfalle ist mit einem kleinen Monitorbehälter ausgestattet, in dem der speziell dafür konzipierte giftfreie, pilzförmige Nara Stic Monitor mit Schoko-Nuss Aroma leicht einzusetzen ist. Alternativ zu NARA STIC lässt sich der Behälter für den Monitor z.B. mit Nutella oder Erdnussbutter auffüllen. Dies sind typische Produkte, von denen sich Mäuse angezogen fühlen. Nachdem man einen Monitor ausgebracht hat, aktiviert man die Schlagfalle, indem man den Bügel der Schlagfalle spannt. Anschließend verschließt man die Snapbox. Durch den kleinen Schlitz im Deckel der Fallenstation Snapbox erkennt man nun den gelben Bügel der aktivierten Schlagfalle. Ist dieser gelbe Bügel von außen nicht mehr zu erkennen, sieht man sofort, dass die Schlagfalle ausgelöst wurde. Es empfiehlt sich die Snapbox an einer Wand entlang zu stellen, da dies ein charakteristischer Laufweg von Mäusen ist. Die Falle ist mindestens einmal täglich zu kontrollieren. Bei einem erfolgreichen Fang einer Maus ist diese einfach aus der Falle zu lösen und entsprechend zu entsorgen. Anschließend kann die Falle bei Bedarf wieder genutzt werden.  Nara Monitor: NARA Stic ist ein high-tech NON TOX Monitor für Mäuse bestehend aus einem aromatisierten Spezialkunststoff zum Einsatz mit Schlagfallen von GORILLA TRAPS. Ihre Vorteile ✓ hohe Attraktivität für Mäuse. Aufgrund der "Pilzform" erhöht es die Fängigkeit von kleinen/leichten Mäusen✓ lange Haltbarkeit je nach Einsatzort von mindestens 3 Monaten ✓ allergenfrei und somit optimal geeignet für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie✓ kein Befall des Köders von Insekten (Reismehlkäfer, Getreideplattkäfer, Schaben usw.) wie bei herkömmlichen Ködern✓ für den Einsatz in Nassbereichen bestens geeignet. Keine Schimmelpilzbildung oder Zersetzung aufgrund von Feuchtigkeit✓ zur Befestigung im Monitordepot der Schlagfalle GORILLA TRAPS Mausefalle Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Mäusen Da Mäuse überwiegend durch Keller und Versorgungsleitungen in Gebäude eindringen, ist es besonders wichtig, darauf zu achten, dass Kellerfenster und Kellertüren geschlossen gehalten werden. Das Gebäude sollte auf mögliche Wandöffnungen kontrolliert werden und entsprechende Ausbesserungen sollten vorgenommen werden. Des Weiteren ist die Lagerung von Lebensmitteln zu prüfen. Mäuse werden von dem Geruch angezogen. Deshalb ist es besser Lebensmittel in verschlossenen Behältern aufzubewahren.   Allgemeine Fakten über Mäuse Die Maus ist ein typischer Schädling in Privathaushalten. Sie gelangt über diverse Möglichkeiten von außen in die Gebäude ein. Mäuse finden ihre Wege zu Nahrungsquellen mit Vorliebe durch Kelleröffnungen oder auch Versorgungsrohre. Der Befall von Mäusen lässt sich schnell durch das Auffinden von Mäusekot, sowie von Fraßschäden feststellen. Mäuse gilt es schnell und effektiv zu bekämpfen, da sie sich sehr schnell vermehren können und zu einer großen Plage werden können. Von Mäusen geht ein hohes Gesundheitsrisiko aus, da sie Krankheiten übertragen können und durch ihre Exkremente und Anfraß Lebensmittel stark verunreinigen. Aufgrund der gesundheitlichen Gefahr, die von Mäusen aus geht, empfiehlt es sich, die Mäuse frühzeitig mit der Mausefalle Snapbox zu bekämpfen. Alternativ kann man Mäuse mit einer Lebendfalle fangen.

9,50 €* 14,51 €* (34.53% gespart)