Schnelle Lieferung
Über 35 Jahre Erfahrung in der Schädlingsbekämpfung
Produkte von Profis empfohlen

Schnecken Kupferband 3cm x 5m

9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Selbstklebendes Kupferband gegen Schnecken
  • Hält Schnecken aus Beeten fern
  • Auch für Beeteinfassungen und Hochbeete geeignet
  • Langlebig
payment-methods

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Tage

Alles über Schnecken Kupferband 3cm x 5m

Kupferband gegen Schnecken | Schneckenschutz

Das Kupferband gegen Schnecken unterstützt bei der Schneckenabwehr im Garten. Das selbstklebende Kupferband eignet sich dabei hervorragend für Blumentöpfe und weitere Pflanzgefäße. Das Kupfer hilft dabei die Schädlinge fernzuhalten und wirkt wie eine Art Schutzring für die Pflanzen, der verhindert, dass die Weichtiere in das Beet gelangen und Schaden anrichten können. Durch die Berührung der Schneckensohle mit dem Kupfer entstehen Ionen, die sich unangenehm für die Schnecke anfühlen und sie zum Umkehren zwingen.

Vorteile bei dem Kupferband gegen Schnecken

✔ selbstklebendes Kupferband gegen Schnecken

✔ Schnecken kommen erst gar nicht in die Beete

✔ die Wirksamkeit steigt mit dem Alter und der einhergehenden Verwitterung

✔ das Kupferband kann auch für Beeteinfassungen und Hochbeete verwendet werden

✔ langlebig

Lieferumfang

Eine Rolle Kupferband gegen Schnecken mit den Maßen: 5 m lang und 3 cm breit

Wie wirkt das Kupferband gegen Schnecken?

Kupfer ist ein Metall, welches unter bestimmten Voraussetzungen enthaltene Ionen freisetzen kann. Dieser Vorgang ist abhängig von verschiedenen Parametern wie dem pH-Wert und der Temperatur. Bei einem sauren Milieu und ausreichender Wärme werden die Kupferionen freigesetzt. Sobald eine Schnecke in Berührung mit dem Kupfer kommt, entsteht eine chemische Reaktion mit ihrer Sohle, da der Schneckenschleim leicht sauer ist. Diese Reaktion setzt Kupferionen frei. Für die Schnecke ist das ein unangenehmes Gefühl, was in den meisten Fällen dazu führt, dass sie umdreht und die Kupferfolie nicht überquert. So dient das Kupferband als Schneckenbarriere und die Pflanzen werden vor Schneckenbefall geschützt, denn die Kriechtiere gelangen gar nicht erst in das Beet.

Wie funktioniert das Kupferband gegen Schnecken und wie wird es benutzt?

Anwendung:

1. Reinigen Sie die zu beklebende Fläche und entfernen groben Schmutz.

2. Messen Sie die benötigte Länge für Ihr Pflanzgefäß ab.

3. Schneiden Sie die benötigte Länge von dem Kupferband gegen Schnecken ab.

4. Entfernen Sie die Schutzfolie von dem selbstklebenden Kupferband und kleben es jetzt an Ihr Pflanzgefäß oder Ihre Beeteinfassung, sodass sich ein Kreis bildet.

Tipp zur Anwendung:

Teilen Sie die Rolle in mehrere Streifen auf um eine breitere Fläche zu erhalten. Je breiter die abgeklebte Fläche, desto wahrscheinlicher drehen die Schnecken wieder um. Wir empfehlen eine Breite von mindestens 5 cm. Für eine bessere Haftung können Sie ein breites Montageband um den zu beklebenden Bereich befestigen.

Das Kupferband gegen Schnecken eignet sich auch dafür um Hochbeete, Kräuterbeete und Blumenkästen mit Füßen zu schützen. Die Füße werden dafür jeweils mit dem Kupferband rundum beklebt. Es ist wichtig darauf zu achten, dass keine Lücken entstehen. Die Lücken würden den Schnecken sonst einen Weg in das Beet bieten. Neben der Funktionalität kann das Kupferband gegen Schnecken auch optisch einen Blickfang darstellen.

Allgemeine Informationen zur Schneckenbekämpfung

Es gibt unterschiedliche Methoden um die Weichtiere von seinem Beet fernzuhalten. Neben dem Kupferband gegen Schnecken haben sich auch Schneckenzäune als wirksame Methode etabliert. Beides kann in Kombination verwendet werden, für eine noch bessere Schneckenabwehr. Auch gibt es die Möglichkeit Schneckenfallen oder Schnecken-Linsen einzusetzen. Oft wirkt die Kombination mehrerer Methoden am besten. Auch das Absammeln von der Schnecken mit einer Schneckenzange ist eine Möglichkeit die Weichtiere aus seinem Garten zu entfernen. Für einen optimalen und nachhaltigen Schneckenschutz sollten rund um das Jahr Maßnahmen getroffen werden. Den Winter überstehen die Tierchen nämlich meist problemlos. Die im Garten schädigenden Nacktschneckenarten überwintern als Ei im Boden und diese sind auch gegenüber kühlen Temperaturen sehr widerstandsfähig. Durch regelmäßige Bodenbearbeitung lässt sich die Schneckenplage begrenzen.

Die Erde sollte feinkrümelig sein, sodass es keine Hohlräume gibt, wo sich die Tierchen verstecken und Eier ablegen können. Jede Schnecke legt bis zu 400 Eier in kleine Erdhöhlen. Auch Sand oder Kompost kann in die Erde untergemischt werden, damit mögliche Hohlräume gestopft werden. Obwohl Schnecken auch abgestorbene Pflanzenteile fressen, sollten sie auf dem Gartenabfall- oder Komposthaufen ebenfalls nicht geduldet werden, denn sie vermehren sich dort sehr stark und finden später den Weg in den Garten. Der Garten sollte vor allem im Sommer morgens gewässert werden, damit die Erde Zeit hat bis zum Abend wieder zu trocknen. Feuchter Boden unterstützt nämlich den Bewegungsdrang der Schnecke enorm. Aber auch natürliche Schneckenfeinde im Garten zu fördern kann helfen. Sie wollen mehr zu dem Thema erfahren? Dann lesen Sie unseren Blogbeitrag zum Thema "Schnecken im Garten" durch.

Allgemeine Fakten zu Schnecken

Es gibt kaum etwas was für einen Hobbygärtner schlimmer und lästiger ist, als festzustellen, dass Schnecken den eigenen Garten als Futterparadies belagert haben. Schnecken sind in deutschen Gärten für einen Großteil der Fraßschäden verantwortlich. Löcher, sowie Fraß- und Schleimspuren an den Pflanzen sind die Anzeichen für eine Schneckenplage. Doch leider kommt kaum ein Gärtner um das Thema Schnecken im Garten herum. Seien es die Gehäuseschnecken oder die Nacktschnecken -sobald es regnet kommen sie aus ihren Verstecken, um den Garten nach Leckereien zu durchsuchen.

Zu den bevorzugten Pflanzen im Garten zählen Salat, Studentenblumen, Kohl, Rittersporn, Dahlien und Astern. Nacktschecken vergreifen sich dabei deutlich öfter an den jungen Trieben von Pflanzen, Blumen und Salaten. Aber auch ganze Stauden werden manchmal verputzt. Nacktschnecken tauchen dabei gerne in Massen auf und vor allem Nachts. Auch interessant zu wissen ist, dass nicht jede Schneckenart zu Schädlingen im Garten zählt. Ganz im Gegenteil zählen einige Schneckenarten zu den Nützlingen. Die sogenannten Weinbergschnecken und Hainbänderschnecken helfen in den Gärten sogar: Sie verspeisen die Eier der gefräßigen Nacktschnecken. Nur junge Weinbergschnecken knabbern ab und zu an den Pflanzen. Die älteren sind dann bereits zu schwer, um an ihnen hochzuklettern. Auch der Schnegel - die Tigerschnecke - ist in Wahrheit ein Nützling, denn er frisst auch gerne die Eier der Nacktschnecken und alte Pflanzenreste. 

Bestell-Nr.: 120032
Marke SWISS INNO SOLUTIONS
EAN 7640104972617

Das sagen andere über Schnecken Kupferband 3cm x 5m

Keine Bewertungen hinzugefügt, schreiben Sie den ersten Kommentar
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
bitte Sterne vergeben

Maximale Dateigröße: 100 MB (jpg, jpeg, png, gif)

Keine Dateien ausgewählt

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Was passt dazu?
Was Ihnen gefallen könnte
Schnecken-Linsen | gegen Nacktschnecken
Schnecken-Linsen | gegen Nacktschnecken
6,49 € *
21,63 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Aurum Insektenleim 125g
Aurum Insektenleim 125g
9,44 € *
75,52 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schneckenkorn Blau | gegen Nacktschnecken
Schneckenkorn Blau | gegen Nacktschnecken
5,95 € *
23,80 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Katzenschreck hält Katzen fern
Katzenschreck hält Katzen fern
5,95 € *
2,98 € * je Beutel

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Marder- und Waschbär-Schreck
Marder- und Waschbär-Schreck
12,50 € *
41,67 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ameisen Power Stop  | Granulat gegen Ameisen
Ameisen Power Stop | Granulat gegen Ameisen
10,95 € *
29,20 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kakerlaken Gel | Schaben gezielt bekämpfen
Kakerlaken Gel | Schaben gezielt bekämpfen
39,00 € *
1.300,00 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Silence Biotonnen-Pulver
Silence Biotonnen-Pulver
7,95 € *
15,90 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Angeschaut