Bestellen Sie für weitere 30,00 € und Sie erhalten Ihren Einkauf versandkostenfrei!

Produkte zur Rattenbekämpfung

Hier finden Sie Produkte zur Bekämpfung von Ratten. Sie haben Ratten im Garten? Sie wollen Ratten bekämpfen oder Ratten fangen? Wir bieten Ihnen hochwertige Rattenfallen bestehend aus Schlagfallen inklusive eines natürlichen giftfreien Köders an. Lassen Sie sich von unseren Produkten überzeugen.

Hier finden Sie Produkte zur Bekämpfung von Ratten . Sie haben Ratten im Garten ? Sie wollen Ratten bekämpfen oder Ratten fangen ? Wir bieten Ihnen hochwertige Rattenfallen bestehend aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Produkte zur Rattenbekämpfung

Hier finden Sie Produkte zur Bekämpfung von Ratten. Sie haben Ratten im Garten? Sie wollen Ratten bekämpfen oder Ratten fangen? Wir bieten Ihnen hochwertige Rattenfallen bestehend aus Schlagfallen inklusive eines natürlichen giftfreien Köders an. Lassen Sie sich von unseren Produkten überzeugen.

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rattenfalle VANGUARD | Ratten im Garten | Ratten bekämpfen | Ratten fangen mit Schlagfallen
Rattenfalle VANGUARD | Ratten im Garten |...
Die Rattenköderstation VANGUARD kann im privaten und gewerblichen Bereich eingesetzt werden. Durch einen einfachen "KLICK" kann in der Rattenköderstation VANGUARD eine Schlagfalle platziert werden. Die Köderstation kann abgeschlossen...
Inhalt 1 Stück
17,49 € *
TIPP!
Rattenfalle inkl. Köder | GorillaTraps | 2er Set | Ratten bekämpfen
Rattenfalle inkl. Köder | GorillaTraps | 2er...
Die Schlagfalle für Ratten von GORILLA TRAPS ist eine hocheffektive Falle zum Fangen von Ratten. Die Schlagfalle ist leicht zu spannen und wird blitzschnell und mit enormer Kraft ausgelöst, sobald die Ratte dem Köder nachgeht. Bei dieser...
12,95 € *

Sie haben Ratten im Garten? Sie wollen Ratten bekämpfen oder Ratten fangen?

Wir bieten Ihnen hochwertige Rattenfallen bestehend aus Schlagfallen inklusive eines natürlichen giftfreien Köders an. Lassen Sie sich von unseren Produkten überzeugen.

Der Einsatz von Schlagfallen bei der Bekämpfung von Ratten bietet gleich mehrere Vorteile. Neben der hohen Fangsicherheit und leichten Handhabung, kann bei der Nutzung von Schlagfallen auf den Gebrauch von Gift verzichtet werden.

Vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung von Ratten

Zur Vorbeugung von Ratten ist es wichtig, dass Schlupflöcher wie z.B. Wandöffnungen verschlossen werden. Generell sollte man das Gebäude nach Mängeln hinsichtlich Eindringungsmöglichkeiten für Ratten überprüfen und korrigieren. Dies können Türspalten, Schächte, Fenster, offene Fugen etc. sein. Darüber hinaus sollten mögliche Schäden in der Kanalisation überprüft und behoben werden.  Des Weiteren sollten keine Lebensmittel oder Lebensmittelreste durch die Toilette entsorgt werden. Es ist wichtig Lebensmittelreste und Abfälle richtig zu kompostieren. Unrat und Abfall dient Ratten als guter Unterschlupf und muss beseitigt werden. Weiterhin sollte Vorräte für die Nager unzugänglich aufbewahrt werden. Vogelfütterung im Freien von beispielsweise Enten oder Tauben sollte unterlassen werden, damit das Futter nicht als Nahrungsquelle für die Ratten dient. 

Allgemeine Informationen über Ratten

Die Wanderratte

Die Wanderratte ist vermutlich aus Asien zugewandert und ist ein sehr anpassungsfähiger Allesfresser. Sie lebt oft in Lagergebäuden, Ställen, Abwasserkanälen und dringt auch durch kleine Ritzen in Häuser ein. Eine Vermehrung kann das ganze Jahr über stattfinden. Ein Rattenpaar kann bis zu 1000 Nachkommen im Jahr haben. Sie kontaminieren Lebensmittel durch Kot und Urin, Fraßschäden an Verpackungen, Möbeln etc.. Des Weiteren können sie Krankheiten übertragen. 

Die Hausratte

Die Hausratte wurde bei uns fast von der Wanderratte verdrängt, findet sich aber dennoch vor z.B. in Hafenorten, in die sie mit Schiffen eingeschleppt wird und dort Speicher und ähnliche Gebäude besiedelt. Sie kann gut klettern, aber sie braucht relativ viel Wärme und kommt daher bei uns nicht im Freien vor. Hausratten werden 3-6 mal im Jahr Junge, wobei jeder Wurf bis zu 10 Jungtiere haben kann, die schon nach 12-16 Wochen geschlechtsreif sind. Sie schädigen ebenfalls Lebensmittel durch Fraß, Kot und Urin und können auch Krankheiten übertragen. 

Angeschaut