Produkte zur Milben- und Bettwanzenbekämpfung

Plagen dich Milben und Bettwanzen? Hier findest du alles, was du für eine wirksame und nachhaltige Bekämpfung von Milben und Bettwanzen benötigst. Wir bieten dir natürliche, giftfreie Produkte zur Bekämpfung von Milben und Bettwanzen. Gib den lästigen Schädlingen keine Chance.

Plagen dich  Milben und Bettwanzen ? Hier findest du alles, was du für eine wirksame und nachhaltige Bekämpfung von Milben und Bettwanzen benötigst. Wir bieten dir  natürliche,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Produkte zur Milben- und Bettwanzenbekämpfung

Plagen dich Milben und Bettwanzen? Hier findest du alles, was du für eine wirksame und nachhaltige Bekämpfung von Milben und Bettwanzen benötigst. Wir bieten dir natürliche, giftfreie Produkte zur Bekämpfung von Milben und Bettwanzen. Gib den lästigen Schädlingen keine Chance.

3 Artikel
Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GreenHero® Frost-Spray | Insektenspray ohne...
16,95 € * 21,19 € *
33,90 € * je Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versand

GreenHero® Bettwanzen-Ex Spray zur...
17,95 € *
35,90 € * je Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Insektenspray gegen Milben, Silberfische,...
15,95 € *
3,19 € * je 100 Milliliter

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Bettwanzen und Milben bekämpfen

Rote Vogelmilbe

Die auch als Hühnermilbe bekannte Vogelmilbe lebt in der Natur in Vogelnestern, siedelt sich aber auch in Geflügelställen an. Sie versteckt sich in Nestern, Ritzen und Wänden und kann dabei bis zu 3 Monate lang hungern. Bei längerem Nahrungsmangel dringt sie auch in Häuser ein und befällt Menschen. Aus den Eiern der Vogelmilbe entwickeln sich schon nach 2-3 Tagen Larven. Das 6-beinige Larvenstadium und zwei 8-beinige Nymphenstadien dauern unter günstigen Bedingungen nur jeweils 2 Tage. Vogelmilben können in Geflügelställen Krankheiten übertragen.

Bettwanzen

Bettwanzen sind in allen wärmeren Gebieten dieser Erde vertreten. Sie brauchen ein warmes, trockenes Klima und werden von der Körperwärme des Menschen, dessen Blut sie saugen, angelockt. Zwischen den Mahlzeiten verstecken sie sich in Spalten und sogar hinter Tapeten. Durch heutige hygienische Bedingungen sind Bettwanzen selten geworden. Das Weibchen legt pro Tag je nach äußeren Bedingungen 1-12 Eier, die in Verstecken festgeklebt werden. Während der etwa 30-tägigen Entwicklung häuten sich die Wanzen fünfmal und brauchen in jedem Stadium eine Blutmahlzeit. Sie schaden dem Menschen durch Bisswunden beim Blutsaugen. 

Angeschaut