Pflanzen gegen Ameisen einsetzen!


Wenn im Frühjahr die ersten Pflanzen aufblühen und diese bei warmen Temperaturen die ersten Früchte tragen, dann machen nicht nur wir uns über Erdbeeren und Co her. Auch Insekten fangen an, in unseren sorgfältig angelegten Beeten zu plündern. Besonders Ameisen sind ungebetene Gäste, die sich gerne über die süßen Früchte in Deinem Garten hermachen. Natürlich ist es sinnvoll, den kleinen Insekten Einhalt zu gebieten, aber nicht immer ist es nötig direkt zum Insektizid zu greifen, da solche Mittel auch Nützlinge wie Bienen und Würmer in Gefahr bringen. Oft kannst Du die natürlichen Mechanismen der Natur ausnutzen. Im Falle von Ameisen helfen bestimmte Pflanzen, die auf Ameisen eine natürliche Barriere-Wirkung haben. Welche Pflanzen das sind, wie sie Ameisen vertreiben können und welche Hausmittel noch gegen Ameisen helfen, erfährst Du in diesem Beitrag.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Ameisen Power Stop | Granulat gegen Ameisen
10,95 € *
29,20 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ungeziefer-Pulver gegen Ameisen, Kellerasseln,...
15,95 € *
79,75 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Ameisenköder Gel zur Ameisenbekämpfung, finicon...
19,90 € *
568,57 € * je Kilogramm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Aurum Insektenleim 170g
9,95 € *
58,53 € * je Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versand