AGB


  1. Allgemeines
  2. Nutzung
  3. Vertrag
  4. Lieferung & Versandkosten
  5. Zahlung
  6. Haftung
  7. Beendigung, Verstoß und Rechtswahl
  8. Widerrufsrecht & Kostentragungsvereinbarung
  9. Gewährleistung

1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen FuturA GmbH Vertriebsgesellschaft (nachfolgend FuturA GmbH oder FuturA Fachvertrieb) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt FuturA GmbH nicht an, es sei denn, FuturA GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


2. Nutzung
FuturA GmbH verkauft nur an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen.
Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift usw. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Der Kunde verpflichtet sich, sein Passwort für die Kundenanmeldung bei FuturA GmbH nicht zu veröffentlichen, es keinem Dritten mitzuteilen oder in sonstiger Weise Unbefugten zugänglich zu machen. Anmeldung und Nutzung von FuturA-Fachvertrieb sind kostenlos. Wird eine Bestellung getätigt und wird diese von FuturA-Fachvertrieb bestätigt, fallen die jeweils im Angebot aufgeführten Kosten für Kaufpreis und Lieferung an.
Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung. Sie werden nochmals in der Onlinerechnung genannt. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

3. Vertrag
 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Zur Verfügung gestellte technische Mittel, um Eingabefehler vor der Abgabe der Bestellung beseitigen zu können:
Vor Abschluss der Bestellung haben Sie noch einmal die Möglichkeit Ihre Bestellung zu kontrollieren und ggfs. zu korrigieren. Nutzen Sie dazu stets die angefügten „Ändern-Buttons“. Durch Drücken des Bestell-Buttons gilt die Bestellung dann als bestätigt.

Vertragspartner ist die FuturA GmbH.

FuturA GmbH bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an.

4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. 
Wir speichern den Vetragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier auf dieser Seite einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unseren Kunden-Login einsehen. 

5. Lieferung / Versandkosten

FuturA-Fachvertrieb liefert die Ware an die angegebene Lieferadresse. Die anfallenden Versandkosten sind jeweils bei den Lieferbedingungen für die angebotenen Produkte sowie in der Bestätigung der Bestellung aufgeführt.

Sollte eine Lieferung nicht angenommen werden, so ist FuturA-Fachvertrieb gestattet, einen weiteren Versandkostenanteil in Höhe der Erstversandkosten für eine erneute Zustellung in Rechnung zu stellen.                           

Dies gilt nicht bei Widerruf.

Ebenso ist es FuturA-Fachvertrieb gestattet, bei von dem Kunden falsch eingegebenen Konten - oder Kartendaten, die anfallenden Bankgebühren in Höhe von 12,00 € oder  die Kosten für entstandenen Aufwand unmittelbar nachzubelasten.

Falls eine Lieferungsverzögerung in Ausnahmefällen vorkommen sollte, werden wir Sie umgehend informieren.

Versandkosten Deutschland: 3,90€

Bei Inlandsbestellungen, ab einem Bestellwert von 50,00 €, liefern wir die Ware frei Haus.

Wir liefern in folgende EU-Mitgliedstaaten:

Belgien    
Dänemark    
Finnland    
Frankreich    
Griechenland    
Großbritannien    
Irland    
Italien    
Luxemburg    
Niederlande    
Polen    
Portugal    
Rumänien    
Schweden      
Slowakei    
Spanien    
Tschechien    
Türkei    
Ungarn    
Österreich

Die Versandkosten betragen 14,-€

Wir liefern auch in die Schweiz

Die Versandkosten betragen: 18,40€

 Bei Lieferung in die Schweiz fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an.
Weitere Informationen zu Zöllen, speziell für die Schweiz finden Sie unter:

http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

Die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung sind für uns verbindlich.


6. Zahlung / Zahlungsarten
Der Rechnungsbetrag wird wahlweise per:

Bei Zahlung per SOFORT Überweisung, oder PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Annahme der Bestellung. Bei einer Teillieferung wird der Gesamtbetrag der Bestellung allerdings schon bei der ersten Teillieferung fällig, da uns die Autorisierung zur Belastung des angegebenen Kontos lediglich für den Gesamtbetrag vorliegt.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum von FuturA-Fachvertrieb.

Bei fehlerhaft bzw. doppelgebuchten Abrechnungen werden wir Ihnen umgehend die zu viel geleistete Zahlung rücküberweisen. Weitergehender Schadensersatz und Zinsen sind ausgeschlossen.


7. Haftung

FuturA-Fachvertrieb haftet nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet FuturA-Fachvertrieb  für jedes schuldhafte Verhalten seiner Mitarbeiter. FuturA-Fachvertrieb fungiert als Handelsunternehmen  und nicht Hersteller.

FuturA-Fachvertrieb haftet nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, es sei denn, diese Schäden beruhen auf Vorsatz von Mitarbeitern oder Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern und leitenden Angestellten von FuturA-Fachvertrieb. Außer bei Vorsatz von Mitarbeitern und Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern und leitenden Angestellten ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. FuturA-Fachvertrieb übernimmt keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von der Internetpräsenz und für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots. FuturA-Fachvertrieb haftet nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte mit Hilfe des dem Nutzer zugeordneten Passwortes bei FuturA-Fachvertrieb einkaufen.


8. Verstoß, Änderung und Rechtswahl

Der Kunde kann seine Anmeldung bei FuturA-Fachvertrieb jederzeit zurücknehmen, sofern alle von ihm getätigten Bestellungen vollständig abgewickelt sind.

Bei Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen behält sich FuturA-Fachvertrieb das Recht vor, den Kunden ohne Vorankündigung von der weiteren Möglichkeit zum Online-Kauf auszuschließen.

FuturA-Fachvertrieb behält sich vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern es sich bei dem Kunden um Kaufleute im Sinne des Handelsgesetz-
buches, um öffentlich rechtliche Sondervermögen oder juristische Personen des öffentlichen Rechts handelt, wird Paderborn als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.

Fragen zu den AGB beantwortet Ihnen jederzeit das Serviceteam: info@futura-shop.de


9. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Futura GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 35, 33178 Borchen, info@futura-shop.de, Telefon: +49 (0) 52 51 6 91 61-79 , Fax: + 49 (0) 52 51 6 91 61-66) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An Futura GmbH, Rudolf-Diesel-Straße 35, 33178 Borchen, info@futura-shop.de, Fax: + 49 (0) 52 51 6 91 61-66

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgendenWaren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Ende der Widerrufsbelehrung
10. Gewährleistung

9.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen, wenn Sie uns nicht zuvor eine angemessene Nachfrist gesetzt haben, die ergebnislos abgelaufen ist. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

9.2 Keine Gewähr übernehmen wir für Schäden und Mängel, die aus unsachgemäßer Verwendung, Bedienung und Lagerung, nachlässiger oder fehlerhafter Pflege und Wartung, durch Überbeanspruchung oder unsachgemäße Reparatur durch einen nicht autorisierten Servicepartner entstehen.

9.3 Wenn Sie eine Reparatur oder einen Austausch eines fehlerhaften Produktes wünschen, senden Sie bitte das Produkt kostenfrei zurück. Hierzu rufen Sie uns bitte unter 05251 69161-79 an. Wir werden umgehend eine Abholung durch den DHL veranlassen.


11. Verhaltenskodex

Folgende Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen: 

Trusted Shops Qualitätskriterien

http://www.trustedshops.com/tsdocument/TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf


12. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ex.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung Ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhätlnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vetragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren von einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein , www.verbraucher-schlichter.de. An einem Streitschlichtungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen. 

Angeschaut