Schnelle Lieferung
Über 35 Jahre Erfahrung in der Schädlingsbekämpfung
Produkte von Profis empfohlen

Vögel vertreiben - so funktioniert es

Egal ob kleine freche Piepmatze oder große Fischreiher, manchmal werden bestimmte Vogelarten zu einer richtigen Plage, wenn sie sich in Ihrem Garten zu wohl fühlen und überall Kot hinterlassen. Vor allem im Frühjahr und im Sommer bedienen sich Vögel gerne an den süßen reifen Früchten auf dem Boden und vom Kirschbaum oder klauen Ihnen die Fische aus dem Gartenteich. Viele Vögel werden Durch zu starke Vogelfütterung geradezu in die heimischen Gärten gelockt. Da ist es kein Wunder, dass sie nicht mehr gehen wollen. Wildlebende Vögel in Deutschland zu fangen, zu verletzen oder zu töten wird allerdings zu Recht mit einem Bußgeld bestraft, denn die Liste der gefährdeten Vogelarten wird immer länger. Da manche Vögel aber Krankheiten übertragen können, spricht nichts dagegen, diese durch humane Methoden zu vertreiben. Welche Möglichkeiten Sie haben, um Vögel zu vertreiben, erfahren Sie hier diesem Beitrag.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
GreenHero Greifvogel Ansitzstange
199,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versand